Profil

BÖHLER Deutschland

 

Wir sind Spezialisten für Werkzeugstähle, Schnellarbeitsstähle, pulvermetallurgische Stähle und Sonderwerkstoffe und entwickeln seit über 100 Jahren auf diesem Gebiet marktführende Produkte mit hohem Standard. Produziert werden unsere Stähle mit modernsten Fertigungseinrichtungen und Verfahren unserer Konzernwerke, wobei wir die Qualität unserer Stähle ständig verbessern. So haben wir gerade in den letzten Jahren zahlreiche Hochleistungsstähle entwickelt, die am Markt zu erheblichen Leistungssteigerungen geführt haben. 

BÖHLER zählt heute weltweit zu den größten Anbietern von Werkzeugstählen und Schnellarbeitsstählen mit Verkaufs- und Service-Stützpunkten auf allen fünf Kontinenten. Gerade dort wo Stähle mit hoher Härte und Warmhärte, vorzüglichen Schneideigenschaften, höchster Druckbelastbarkeit und guter Zähigkeit gefragt sind, werden unsere Schnellarbeitsstähle gerne eingesetzt. Kundennähe und Just-in-time-Lieferbereitschaft stellen die Maxime unseres Geschäfts und unserer Kundenbeziehung dar.

 

In Deutschland sind wir eine dynamische Vertriebsorganisation mit 4 regionalen Verkaufsbüros und einem modernen Lager mit angegliederter Mechanischer Bearbeitung in Düsseldorf. Schwerpunkt des Bereichs Mechanische Bearbeitung ist die Herstellung und Bearbeitung von mechanischen Komponenten für die Branchen Werkzeug- und Formenbau, Maschinen-, und Anlagenbau sowie Vorrichtungsbau.

150 Mitarbeiter sind bei uns rund um die Uhr im 3-Schicht-Betrieb in der Mechanischen Bearbeitung beschäftigt. Die optimierte Zusammenarbeit der technischen Spezialisten aus der Programmierung, Werkzeugvoreinstellung und Bearbeitung sichert dabei den reibungslosen Fertigungsfluss. Gemeinsam mit unseren Vertriebs- und Produktspezialisten liefern wir unseren Kunden so erstklassige Produkte. Aus diesem Grund sind wir nach DIN EN ISO 9001:2008-12 zertifiziert.

Wir bieten unseren Kunden das Sägen, Schleifen, Fräsen, Drehen und Tieflochbohren von Einzelteilen, Klein- und Mittelserien mit Werkstückgewichten von bis zu 10 t an.

Zum Maschinenpark gehören horizontale Bohrwerke, 3-Achsen- und 5-Achsen-Bearbeitungszentren, Tiefbohrfräszentren sowie Schleifmaschinen. Der Einsatz dieser modernen Maschinen sichert die Einhaltung vorgegebener Toleranzwerte von bis zu +/– 0,02 mm und beschleunigt den gesamten Fertigungsprozess. Wir stehen für Qualität und schnelle, flexible Lieferungen angearbeiteter Produkte.

Durch die angegliederte Mechanischen Bearbeitung, unsere Säge- und Fräsenzentren und zusätzlichen Service wie Wärmebehandlung und Oberflächenbeschichtung können wir unseren Kunden einen optimalen Lieferservice mit schnellen, flexiblen Lieferungen bieten.

Die steigenden Anforderungen unserer Kunden an Fertigung und Produkte führen zur steigenden Belastung der Werkstoffe und fordern damit unsere Innovationsbereitschaft.

 

Auch in Zukunft werden wir Lösungen anbieten, die mit hohem technischen Know-how unseren Kunden qualitative und wirtschaftliche Vorteile im Wettbewerb verschaffen.

voestalpine High Performance Deutschland GmbH ist eine Tocher der voestalpine High Performance Metals GmbH, Wien.

www.voestalpine.com/edelstahl/de

Geschäftsführung: Dr. Heinrich Scherngell

Hansaallee 321
40549 Düsseldorf
Tel. +49 (0)211 522-0
Fax. +49 (0)211 522-2983
E-Mail:
info(at)bohler.de 
Internet: http://www.bohler.de/

Sitz: 40667 Meerbusch, Amtsgericht Neuss, HRB 8033
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE 811756763